Die wichtigsten Social-Media-Marketing-Trends, auf die es zu achten gilt

Viele von uns erinnern sich vielleicht noch an die Tage, als myspace die beliebteste Social-Media-Plattform war und Facebook kaum mehr als ein kleiner Schuss am digitalen Horizont. Diese Portale wurden in erster Linie genutzt, um mit Freunden zu sprechen und virale Video-Feeds zu teilen. Natürlich haben sich die Zeiten unaufhaltsam geändert. Soziale Medien gehören heute zu den Kernbestandteilen jeder erfolgreichen Marketingkampagne.

Sogar größere Organisationen, die sich vor einem Ausflug in eine solche Welt hüteten, sind jetzt vollständig eingebettet. Es sollte auch nicht unerwähnt bleiben, dass sich die meisten dieser Veränderungen erst in den letzten fünf Jahren vollzogen haben. Dies führt zu einer wichtigen und logischen Frage. Was könnten wir in naher Zukunft sehen? Gibt es bemerkenswerte Trends, die sich weiter durchsetzen sollten? Unabhängig davon, ob Sie ein Online-Geschäft besitzen oder ein begeisterter virtueller Einkäufer sind, sind die folgenden Antworten durchaus relevant.

Die unbestreitbare Präsenz der künstlichen IntelligenzObwir uns dessen bewusst sind oder nicht, wir haben täglich mit künstlicher Intelligenz zu tun. Von E-Mails, die auf vergangene Kaufgewohnheiten ausgerichtet sind, bis hin zu automatisch auszufüllenden Formularen bei der Suche nach einem bestimmten Produkt ist die Präsenz der KI allgegenwärtig. Sogar unsere handy-Apps werden aufgrund persönlicher Vorlieben empfohlen. So sehen wir die wahre Stärke der KI.

Dieselbe Technologie ist nun auch auf den durchschnittlichen Online-Shop heruntergetropft. Website-Eigentümer können Algorithmen einsetzen, die auf den einzigartigen persönlichen Geschmack des jeweiligen Kunden eingehen. Aus diesem Grund ist der Facebook Business Manager so beliebt geworden. Es ist nicht nur möglich, ein wirklich massives Social-Media-Publikum zu erreichen, sondern Breitschwert-Marketingansätze wurden durch gezieltere Lösungen ersetzt.

Unternehmen können daher mehr Zeit auf die Interaktion mit ihrem Kundenstamm verwenden, was zu einem höheren Maß an Engagement und letztendlich zu größerem Erfolg führt. Größere Interaktion zwischen Unternehmen und VerbrauchernWirhaben das Konzept der Interaktion im vorigen Abschnitt betont. Interaktion ist die offensichtliche Grundlage jeder Social-Media-Website. Unternehmen können jetzt jedoch das gleiche Maß an Echtzeit-Feedback erhalten wie der durchschnittliche Benutzer.

Es gibt mehrere Vorteile, die diesem Szenario direkt zuzuschreiben sind:

  • Es ist möglich, den Erfolg einer laufenden Marketingkampagne zu messen.
  • Negative Bewertungen können proaktiver behandelt werden.
  • Marketingtechniken wie Treuebonuspunkte und Tagesrabatte können innerhalb von Sekunden beworben werden.
Mit anderen Worten, die Welt der sozialen Medien in Bezug auf Unternehmen ist zu einer extrem flüssigen Umgebung geworden. Während dies einige Eigentümer nervös machen könnte, werden andere zweifellos die Gelegenheit ergreifen, solche Vorteile zu nutzen. Dies ist derselbe Grund, warum E-Commerce-Plattformen wie Shopify großen Wert auf Social-Media-Anwendungen gelegt haben. Es wird geschätzt, dass mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung heute täglich irgendeine Form von Social Media nutzt.

Es gibt keinen Grund zur Annahme, dass sich dieser Trend nicht in der gleichen Weise fortsetzen wird. Unternehmen, die von dieser Dynamik profitieren können, werden voraussichtlich sehr gute Ergebnisse erzielen.

Antwort hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *